Dr. rer. soc. Harlich H. Stavemann

Dozent der Klner Therapietage 2010

Harlich H. StavemannHarlich H. Stavemann ist Diplom-Psychologe und Diplom-Kaufmann und seit fast 30 Jahren als niedergelassener Psychotherapeut praktisch ttig. Dabei verfgt er ber Ausbildungen in Verhaltenstherapie, Kognitiver Verhaltenstherapie, Gesprchspsychotherapie und Rational-Emotiver Therapie. Seit 1984 ist er Fortbildungsleiter, Lehrtherapeut und Supervisor fr verschiedene staatlich anerkannte verhaltenstherapeutische Ausbildungsinstitute. Er leitet das Institut fr Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg. Bekannt ist er vielen durch seine Lehrbcher zur Kognitiven Verhaltenstherapie.

Website des IVT
Veröffentlichungen von Harlich H. Stavemann (PDF)


Das war der Beitrag 2010:

WS 19: ... und ewig tickt die Selbstwertbombe - Diagnostik und Therapie krank machender Selbstwertkonzepte
ber 75% der Patienten in ambulanter Psychotherapie leiden unter einem Selbstwertproblem und den damit verbundenen sozialphobischen, depressiven oder zwanghaften Symptomen.
Vermittelt werden Entstehungsbedingungen, Diagnose und Behandlung krank machender Selbstwertkonzepte u.a. mittels Rekonstruktion unbewusster Konzepte und Schemata. Dazu wird der Weg aufgezeigt, wie diese Wertkonzepte mit Hilfe von Disputtechniken und sokratischer Gesprchsfhrung kognitiv umstrukturiert werden und wie die neuen Erkenntnisse auf unterschiedlichen bungsebenen zu bahnen sind, um ihren Transfer in den Alltag zu gewhrleisten.
Die Teilnehmer trainieren das Herangehen, die Rekonstruktion und die Behandlung derart lebensphilosophischer Themen.

01.11.2010, 09:45 - 13:00 und 15:45 - 19:00 Uhr (ausgebucht)